Käse-Omelette

0
(0) 0 Sterne von 5
Käse-Omelette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Champignons 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2   Tomaten 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Eier 
  • 100 gestiftelter Edamer-Käse (40 % Fett) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Kopfsalat, Tomatenachtel und gehackte Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Tomatenviertel entkernen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Champignons zufügen und anbraten. Lauchzwiebeln und Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier, etwas Salz und 2 Esslöffel kaltes Wasser verquirlen. Käsestifte unterrühren. Fett in einer großen Pfanne auslassen. Eimasse zufügen und bei schwacher Hitze stocken lassen. Speck-Gemüse auf dem Omelette verteilen und vollständig stocken lassen. Omelette umgeklappt mit eventuell etwas Salat, Tomatenachtel und Petersilie auf einer Platte anrichten
2.
Geschirr: Pillivuyt
3.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved