Käsefondue mit allem Drum und Dran

Aus LECKER 1/2015
3.8
(10) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 100 g   Cornichons und milde Peperoni (Glas)  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • ca. 400 g   Brot (z. B. Krusten-oder Kümmelbrot) 
  • 1   kleine Birne (z. B. Williams Christ) 
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 250 g   Gruyère (Stück) 
  • 250 g   Appenzeller (Stück) 
  • 250 g   Raclette (Stück) 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 400 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  • 250 g   Rosenkohl  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika, Muskat  
  • 200 g   kleine Cham­pignons, 2 EL Öl  
  • 450 ml   trockener Weißwein  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 100 g   Bündner Fleisch (in dünnen Scheiben) 
  • 200 g   Wildpreiselbeeren (Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Cornichons und Peperoni abtropfen lassen. Tomaten waschen. Von der Chorizo die Haut abziehen, Wurst in Scheiben schneiden. Brot in grobe Würfel schneiden. Birne waschen, vierteln und entkernen. Birne in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Gesamten Käse grob reiben. Knoblauch schälen, halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben.
3.
Kartoffeln gründlich waschen. Mit Schale in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Rosenkohl putzen und die Stielansätze kreuzweise einschneiden. Rosenkohl waschen. In kochendem Salzwasser 12–15 Minuten garen.
4.
Pilze putzen, evtl. waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin goldbraun braten.
5.
Wein, bis auf 3 EL, in den Fonduetopf gießen und langsam erhitzen. Nach und nach den Käse zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Stärke mit 3 EL Wein glatt rühren. In den geschmolzenen Käse rühren, kurz aufkochen und ca. 1 Minute köcheln.
6.
Mit Pfeffer, Paprika und Muskat abschmecken.
7.
Kartoffeln und Rosenkohl abgießen. Kartoffeln je nach Größe eventuell halbieren. Alle vor­bereiteten Zutaten, Bündner Fleisch und Preiselbeeren anrichten. Rechaud anzünden. Fonduetopf daraufstellen. Zutaten in den geschmolzenen Käse tauchen, dabei die Käsemasse öfter umrühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved