Käsekuchen mit Popcornstreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 150 g   Vollkorn-Butterkekse  
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 8 EL   Ahornsirup  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   kleines Stück Ingwer  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 EL   Speisestärke  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 150 g   Zucker  
  • 2 EL   Öl  
  • 25 g   Popcornmais  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 400 g   saure Sahne  
  • 3 EL   Honig  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Himbeer-Konfitüre ohne Stücke  
  •     Öl für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Kekse und Walnüsse in einem Universalzerkleinerer feinbröselig hacken. Brösel, 2 EL Ahornsirup und Butter vermengen. Boden einer Springform (24 cm Ø) leicht mit Öl einstreichen.
2.
Bröselmasse darauf zu einem glatten Boden drücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Eier trennen. Ingwer fein reiben. Eigelbe, Frischkäse, 6 EL Ahornsirup, Salz und Stärke verrühren. Mit Muskat und Ingwer abschmecken. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 50 g Zucker langsam einrieseln lassen.
4.
Eischnee vorsichtig unter die Frischkäse-Masse heben. Käsemasse auf dem Bröselboden glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller); ca. 1 Stunde backen.
5.
Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
In der Zwischenzeit Öl in einem großen Topf erhitzen. Mais dazugeben, mit einem Deckel verschließen. Wenn alle Maiskörner aufgepoppt sind, Topf vom Herd nehmen und Popcorn in eine Schüssel umfüllen.
7.
75 g Zucker, Zitronensaft und 2 EL Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, bis der Zucker leicht karamellisiert. Popcorn zum Karamell geben, gut vermischen und sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
8.
Das Popcorn in noch heißem Zustand ausbreiten und auskühlen lassen.
9.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Saure Sahne, Honig, 25 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 4 EL der sauren Sahne einrühren, unter die übrige saure Sahne rühren.
10.
Käsekuchen vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Saure Sahne darauf verteilen. Konfitüre in Schlieren durch die saure Sahne ziehen. Kuchen für mindestens 1 Stunde kalt stellen. Popcorn auf dem Kuchen verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved