Käsekuchen unter Pumpernickelverdacht

Aus LECKER 11/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Käsekuchen unter Pumpernickelverdacht Rezept

„Die Waffe war eindeutig eine Holzgabel“, ­analysiert Professor Boerne für Kommissar Thiel im „Tatort“ aus Münster. „Jemand hat versucht, durch die Quark-Sahne-Creme zu stechen – wahrscheinlich um an den Pumpernickelboden heran­zukommen. Schoko- und Kirschsoße weisen darauf hin, dass es ein leckerer Fall werden könnte“

Zutaten

Für Stücke
  • 60 Butter 
  • 250 Pumpernickel 
  •     Fett 
  • 500 Magerquark 
  • 600 Doppelrahmfrischkäse 
  • 200 Zucker 
  •     Vanilleessenz 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 200 Vollmilchschokolade 
  • 300 TK-Kirschen 
  • 1 EL  flüssiger Honig 

Zubereitung

90 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Boden Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Pumpernickel im Universalzerkleinerer fein zerbröseln und mit der flüssigen Butter vermengen. Bröselmasse in einer gefetteten Springform (26 cm Ø) verteilen und gleichmäßig als Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Für den Teig Quark, Frischkäse, Zucker und Vanilleessenz mit den Schneebesen des Rührgerätes glatt rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und 5 EL Sahne unterrühren. Masse in die Form geben und glatt streichen. Kuchen im heißen Ofen auf der untersten Schiene 50–60 Minuten backen. Bei leicht geöffneter Ofentür auskühlen lassen.
3.
Für das Topping kurz vorm Servieren Schokolade grob hacken und zusammen mit 5 EL Sahne über einem warmen Wasserbad schmelzen. Vom Herd nehmen. Gefrorene Kirschen mit Honig und 175 ml Wasser in einem Topf aufkochen und unter ständigem Rühren 2–3 Minuten köcheln. Kuchen in Stücke schneiden und mit den beiden Soßen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved