Käseplatte mit Orangenkörbchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Orangen  
  • 1/4   Eisbergsalat  
  • 100 g   Dickmilch  
  • 3-4 EL   Salat-Mayonnaise  
  • 5 EL   Orangensaft  
  •     Salz, Pfeffer, Chilipulver  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 30 g   Walnußkerne  
  • 200 g   Hartkäse (z. B. Comté und Sbrinz) 
  • je 100-125 g   Schnitt- und halbfester Schnittkäse (z. B. alter Gouda und Tiroler Bergbauernkäse) 
  • 2 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Kerbel, Weintrauben und Salat zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Orangenkörbchen: Orangen waschen, trockenreiben und zickzackartig halbieren. Das Fruchtfleisch herauslösen und würfeln. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Dickmilch, Mayonnaise und Orangensaft verrühren, abschmecken. Salat und Orangenwürfel mischen, in die Orangenkörbchen füllen. Dressing daraufgeben, mit Chili bestäuben
2.
Käseplatte: Nüsse grob hacken. Comté und Sbrinz fein hobeln. Gouda in grobe Stücke brechen. Bergbauernkäse in dicke Scheiben schneiden. Alles anrichten. Sbrinz mit Öl beträufeln, mit Nüssen bestreuen. Platte mit Kerbel, Trauben und Salat garnieren. Dazu: Baguette
3.
Getränk: kräftiger Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved