Käseplatte mit Tomaten-Chutney

Käseplatte mit Tomaten-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 30-40 frischer Ingwer 
  • 75 getrocknete Aprikosen 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 200 Gelierzucker 
  • 1 TL  Salz 
  • 1   leicht gehäufter TL Cayennepfeffer 
  • 200 ml  Weißwein-Essig 
  • 250 blaue und grüne Weintrauben 
  • 1/2 Töpfchen  Basilikum 
  • 1 (ca. 300 g)  Ecke Gorgonzola Käse 
  • 1 (ca. 350 g)  dicke Scheibe Bel Paese Käse 
  • 1 (ca. 200 g)  kleiner geräucherter Bel Paese Käse 
  • 1 Stück(e) (250 g)  Pecorinokäse 
  • 1 Stück(e) (250 g)  Parmesankäse 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Ingwer schälen und reiben. Aprikosen fein würfeln. Tomaten in einen großen Topf geben und grob zerschneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Aprikosen, Gelierzucker, Salz, Cayennepfeffer und Essig zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 3 1/2 Stunden einkochen. Ab und zu umrühren. Fertiges Chutney heiß in saubere Gläser mit Twist off Deckel füllen, ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, und auskühlen lassen. Weintrauben und Basilikum waschen und abtropfen lassen. Käse auf einer großen Platte zusammen mit etwas Chutney anrichten. Mit Weintrauben und Basilikum garnieren. Dazu frisches Ciabatta und Grissini reichen. Übriges Chutney kühl aufbewahren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved