Käsespätzle-Porree-Auflauf

Käsespätzle-Porree-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   etwas dünnere Stangen Porree (Lauch) 
  • 5–6   mittelgroße Möhren 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Butter 
  • 750 frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 175 Goudakäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree zu 2/3 von der grünen Seite einschneiden, putzen und waschen. Ca. 4 cm von dem Grünen in dünne Streifen schneiden. Stangen quer halbieren. Möhren schälen und waschen. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen.
2.
Porree nach ca. 2 Minuten zugeben. Gemüse herausnehmen und etwas trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Porree und Möhren portionsweise darin rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und in eine Auflaufform legen.
3.
Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle darin 2–3 Minuten goldbraun braten. Spätzle mit Salz, Pfeffer und Muskat mischen. Käse raspeln. Hälfte des Käses und Spätzle vermengen und auf das Gemüse geben.
4.
Mit übrigem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten überbacken. Mit Porreestreifen bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved