Kaffee-Öl

Aus LECKER 11/2020
3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Das feine Kaffeearoma des Öls passt besonders gut zu Fisch, Meeresfrüchten und hellem Fleisch wie Hähnchen. Unser Tipp: Einfach nach dem Garen etwas darüberträufeln. Beim Gemüse eignen sich z. B. Pilze, Rote Bete oder Kartoffeln. Auch lecker: für Dressings zu Möhren- und Blattsalaten.

Zutaten

Für  Karaffe
  • 200 ml   Öl  
  • 2 EL   Kaffeebohnen  
  •     Sieb  

Zubereitung

10 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Olivenöl mit Kaffeebohnen in einen Topf geben. Auf 70 °C erwärmen, nicht kochen und vom Herd nehmen. 30 Minuten ziehen lassen. Um die Bohnen zu entfernen, durch ein Sieb gießen und in eine kleine Karaffe füllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved