Eiskaffee selber machen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ob in der Eisdiele, im Café oder Coffeeshop - im Sommer gehört Eiskaffee zu den beliebtesten Getränken. Den Klassiker aus Kaffee, Vanilleeis und Schlagsahne kannst du zuhause ganz einfach selber machen.

  • Zubereitungszeit:
    10 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Für selbst gemachten Eiskaffee bereitest du einfachen Filterkaffee zu, der gerne etwas stärker ausfallen kann als gewohnt.

Eiskaffee in tollen Varianten

Eiskaffee kannst du ganz nach deinem Gusto abwandeln, zum Beispiel mit Schokolade, Nougat oder Karamell. Erfrischende Varianten findest du in unserer Top 5 Eiskaffee-Rezepte.

Zutaten

Gläser

200 ml Kaffee

etwas Zucker (Menge nach Geschmack)

2 Kugeln Vanilleeis

50 g Schlagsahne

Schokoladenspäne zum Bestreuen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kaffee kochen und noch heiß nach Geschmack mit Zucker süßen. Dann abkühlen lassen und anschließend kalt stellen.

2

Sahne steif schlagen. Vanilleeis in ein hohes Glas geben und mit dem kalten Kaffee auffüllen. Sahne auf den Kaffee geben und mit Schokospänen garnieren.

3

Du bist Espresso-Fan? Dann probiere doch mal italienischen Affogato! Dafür Vanilleeis mit frisch gekochtem Espresso übergießen und nach Belieben mit Schlagsahne servieren.

Nährwerte

Pro Glas

  • 667 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate
Eiskaffee mit Kaffee-Eiswürfeln - Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Eiskaffee mit Kaffee-Eiswürfeln

Für einen kalorienarmen Eiskaffee gibst du abgekühlten Kaffee in Eiswürfelformen und frierst ihn ein. Bei Bedarf gießt du die Kaffee-Eiswürfel mit Milch oder Pflanzenmilch auf - fertig!