Kaffee-Panna-Cotta

Kaffee-Panna-Cotta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Vanilleschote 
  • 20 Kaffeebohnen 
  • 400 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  • 125 Zucker 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 2 TL  lösliches Espressopulver 
  • 1 TL  Kakaopulver 
  • 1 EL  Kaffeelikör 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Kaffeebohnen im Mörser leicht anstoßen. 2 TL davon zum Verzieren beiseitelegen. Restliche Bohnen, Sahne, Milch, 50 g Zucker, Vanillemark und -schote aufkochen. Ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne vom Herd nehmen, durch ein Sieb gießen und etwas abkühlen lassen
2.
Gelatine ausdrücken und in der warmen Kaffee-Sahne auflösen, in 4 Gläser (à ca. 100 ml Inhalt) verteilen und abkühlen lassen. Ca. 4 Stunden kalt stellen
3.
Inzwischen 75 g Zucker und 100 ml Wasser in einem Topf 5–7 Minuten sirupartig einkochen. Espresso, Kakao und Likör einrühren. Vor dem Servieren je 2 EL Sirup auf die Kaffee-Panna Cotta geben und mit Kaffeebohnen verzieren
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved