Kalbsschnitzel zu Rucola und Chips

Aus kochen & genießen 10/2012
Kalbsschnitzel zu Rucola und Chips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 250–300 Rucola (Rauke) 
  • 600 große Kartoffeln 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 8   kleine dünne Kalbsschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 1–2 El  Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. 1 Zwie­bel fein würfeln, 1 Zwiebel in dünne Spalten schnei­den. Rucola putzen, waschen und gut abtropfen lassen.
2.
Kartoffeln schälen, wa­schen und in dünne Schei­ben hobeln. Kartoffeln mit 2–3 EL Öl mischen. Eine gro­ße beschichtete Pfanne erhit­zen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten bra­ten. Zwiebelspalten die letz­ten 5 Minuten mitbraten.
3.
Kar­toffeln kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Inzwischen Schnitzel tro­cken tupfen. 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
In einem Topf Zwiebel­würfel in heißer Butter an­dünsten. Rucola zufügen und kurz mitdünsten. 5 EL Was­ser zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 2 Minuten zu­sammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat ab­chmecken.
6.
Kalbsschnitzel mit Rucola und Kartoffelchips anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved