Karamell-Kekse

1.666665
(3) 1.7 Sterne von 5
Karamell-Kekse Rezept

Zutaten

Für Plätzchen
  • 300 Zucker 
  • 600 Schlagsahne 
  • 3 EL  + 300 g Butter 
  • 150 Puderzucker 
  • 400 Mehl 
  • 30 Kakaopulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 25 Kokosfett 
  • 30 geröstete, gesalzene Erdnusskerne 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für die Toffee-Masse Zucker in einem Topf braun karamellisieren. Sahne und 3 EL Butter zum Karamell geben, unter Rühren ca. 20 Minuten einkochen. (Um die richtige Konsistenz zu testen, einen Teelöffel Sirup in eine Schüssel mit Eiswasser geben. Sirup aus dem Wasser nehmen. Man sollte ihn mit den Fingern zu einer Kugel formen können. Ist der Sirup noch zu weich, Sirup weiter köcheln lassen). Toffeemasse in eine große Schüssel geben, abkühlen lassen, bis die Masse fest ist
2.
Puderzucker in eine Schüssel sieben. Mehl, Kakao, Salz, Vanillin-Zucker, 2 EL kaltes Wasser und 300 g Butter in kleinen Würfeln zufügen und alles zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Teig halbieren oder vierteln. Teigstücke nacheinander zwischen 2 Lagen Folie auf der Arbeitsfläche 3–4 mm dünn ausrollen, 68 runde Kekse (ca. 6 cm Ø) ausstechen, dabei die Teigreste immer wieder verkneten. Kekse auf 3–4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Plätzchen zuerst auf dem Backblech etwas abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen
4.
Kuvertüre und Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen. Die Hälfte der Kekse bis zur Hälfte hineintauchen, am Rand abstreifen und auf einem Kuchengitter abtropfen und fest werden lassen
5.
Erdnüsse hacken. Die Hälfte Toffee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, auf die Unterseite von ca. der Hälfte der Kekse ohne Schokolade spritzen. Je 1 getauchten Keks daraufgeben und etwas andrücken. Erdnüsse unter die übrige Toffeemasse rühren, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf die übrige Hälfte der ungetauchten Kekse spritzen. Übrige getauchten Kekse daraufgeben, etwas andrücken. Kühl lagern
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

34 Plätzchen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved