Karibischer Reissalat

Aus kochen & genießen 43/2005
Karibischer Reissalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkorn-Reis & Wildreis 
  • 4 (ca. 600 g)  Rotbarschfilets 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney Bohnen 
  • 1/2 (ca. 300 g)  Staude Stangensellerie 
  • 2   unbehandelte Limetten 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Mehl 
  • 1-2 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Pfeffer 
  • 20-30 Butter oder Margarine 
  • 4 Blätter  Römersalat 
  •     Limette 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Reis in ca. 550 ml kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 18-20 Minuten köcheln. Fischfilets waschen, trocken tupfen und halbieren. Filets mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz würzen und zugedeckt kalt stellen. Bohnen in ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser kurz abspülen und abtropfen lassen. Staudensellerie putzen, waschen und etwas Selleriegrün zum Garnieren beiseite legen. Selleriestangen in dünne Scheiben schneiden. Reis abgießen, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Limetten gründlich waschen und die Schale von einer Limette mit einem Juliennereißer in feinen Streifen abziehen. Limetten auspressen. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und waschen. Schote fein hacken. 6 Esslöffel Limettensaft und braunen Zucker gut verrühren. Chili, Limettenschale und Salz zufügen, Öl darunterschlagen. Vinaigrette mit lauwarmem Reis, Bohnen und Staudensellerie mischen und durchziehen lassen. Mehl mit Paprika und etwas Pfeffer würzen. Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Fischfilets in Mehl wenden. Im heißen Fett von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Salatblätter waschen und abtropfen lassen. Kleine Teller mit jeweils einem Salatblatt garnieren. Reissalat mit Salz abschmecken und auf den Tellern anrichten. Gebratene Fischfilets darauflegen und mit Limettenstücken und Selleriegrün garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 20 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved