close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffel-Avocado-Salat mit Surf und Turf-Spießen

5
(5) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     16 tiefgefrorene Garnelen, ca. 300 g (roh, ohne Kopf, in Schale) 
  • 1 kg   kleine, neue Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 60 g   Haselnusskerne  
  • 3   Schalotten  
  • 1   Bio Zitrone  
  • 3 EL   heller Balsamico Essig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2 EL   Honig  
  •     Pfeffer  
  • 8–10 EL   Öl  
  • 400–500 g   Rinderfilet  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   reife, schnittfeste Avocados (ca. 400 g) 
  • 80 g   küchenfertige, essfertige Rauke  
  • 8   Schaschlikspieße  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Garnelen auf einem Sieb bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde auftauen lassen. Kartoffeln schrabben oder schälen und zugedeckt in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, sofort herausnehmen, auskühlen lassen und grob hacken.
2.
Schalotten schälen, fein würfeln oder hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen (ca. 5 EL Saft). 3 EL Zitronensaft und -schale, Essig, Senf, Schalotten, Honig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 5–6 EL Öl zufügen und unterschlagen. Kartoffeln abgießen, kurz abdampfen lassen und mit der Vinaigrette und 2/3 der Haselnüsse in einer Schüssel mischen. Zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen und auskühlen lassen.
3.
Aufgetaute Garnelen waschen, schälen und den Darm entfernen. Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Garnelen und Fleisch auf 8 Spieße verteilen. Knoblauch schälen und fein hacken. 3–4 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen, Spieße darin portionsweise unter Wenden 5–6 Minuten braten. Zum Schluss Knoblauch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen.
4.
Avocados schälen, Kerne entfernen und die Hälften schälen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden, mit 2 EL Zitronensaft mischen und zusammen mit der Rauke unter die Kartoffeln heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den restlichen Haselnusskernen bestreuen. Spieße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved