Kartoffel-Champignon-Pfanne mit Knusperspeck

4.2
(10) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 2 Scheiben (à 8 g)  Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 250 g   Champignons  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   kleine Strauchtomaten  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 150 g   Kräuter Crème fraîche  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, trocken tupfen, eventuell halbieren. Speck in Stücke schneiden. In einer Pfanne knusprig auslassen, beiseite nehmen. Öl zum Speckfett geben. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden zunächst ca. 10 Minuten braten, mit Salz würzen.
2.
In der Zwischenzeit Champignons und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Tomaten ebenfalls putzen, waschen, je nach Größe halbieren. Champignons zu den Kartoffeln geben, weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tomaten, Lauchzwiebeln und Speck noch ca. 1 Minute mitbraten. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen. Mit Crème fraîche verrühren und zur Kartoffelpfanne reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved