Kartoffel-Gratin a la Bolognese

Aus LECKER 15/2011
Kartoffel-Gratin a la Bolognese Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 ¼ kg Kartoffeln

2 Zwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

150 g Möhren

2-3 EL Öl

700 g gemischtes Hackfleisch

1 EL Majoran

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

1-2 EL Tomatenmark

1 Dose (850 ml) Tomaten

1 Prise Zucker

200 g Schlagsahne

100 g geriebener Goudakäse

Majoran zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln gründlich waschen und 20–25 Minuten garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und Schale abziehen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und fein würfeln

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack hineinbröseln und unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Majoran zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken

3

Kartoffeln in Scheiben schneiden. Hack in eine Auflaufform geben. Kartoffelscheiben darauf verteilen. Sahne darübergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Mit Majoran garnieren

Nährwerte

Pro Person

  • 490 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate