Kartoffel-Gurken-Salat mit Saure-Sahne-Soße

Aus LECKER 10/2016
Kartoffel-Gurken-Salat mit Saure-Sahne-Soße Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 ¼ kg mehligkochende Kartoffeln

1 Zwiebel

1 TL Gemüsebrühe (instant)

250 g Gewürzgurken (Glas)

150 g saure Sahne

150 g Salatmayonnaise

Salz

Pfeffer

1 TL Zucker

1 Bund Schnittlauch

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen und anschließend in Scheiben schneiden.

2

Zwiebel schälen und fein würfeln. 150 ml Wasser aufkochen, Brühe einrühren. Zwiebel zugeben, 1–2 Minuten köcheln lassen. Kartoffelscheiben mit der heißen Zwiebelbrühe übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen, dabei vorsichtig mehrmals umrühren.

3

Gurken würfeln. Für die Soße 100 ml Gurkenwasser aus dem Glas, saure Sahne und Mayonnaise verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

4

Kartoffeln, Gurken, 3⁄4 des Schnittlauchs und Sahnesoße gut mischen. Ca. 45 Minuten ziehen lassen. Kartoffelsalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel anrichten. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 430 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate