Kartoffel-Gurken-Salat zu knusprigen Hähnchenkeulen

Kartoffel-Gurken-Salat zu knusprigen Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1/2 TL  Senf 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Rapsöl 
  • 8   Hähnchen-Unterkeulen (à ca. 80 g) 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Bund  Rucola 
  • 1   kleines Bund Dill 
  • 1   Salatgurke 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und schälen. Auskühlen lassen.
2.
Für die Marinade Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Streifen schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel kurz mitbraten. Essig und 1/8 l Wasser zugießen, aufkochen. Brühe, Senf und Honig einrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 3 EL Öl unterrühren.
4.
Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der heißen Marinade mischen. Zugedeckt mind. 30 Minuten ziehen lassen.
5.
Keulen waschen und trocken tupfen. 3 EL Öl, Salz, Pfeffer und 1 TL Paprika verrühren. Keulen damit bestreichen und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten knusprig braten.
6.
Dabei einmal wenden.
7.
Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und kleiner schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Gurke waschen, evtl. schälen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Mit Dill und Rucola unter den Kartoffelsalat heben.
8.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelsalat zu den Keulen reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved