Kartoffel-Möhren-Puffer mit Putenrahm

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

400 g Champignons

600 g Putenfilet

800 g Kartoffeln

200 g Möhren

2 Zwiebeln

1 Ei (Gr. M)

5 EL Mehl

Salz

Pfeffer

5 EL Butterschmalz

200 g Schlagsahne

250 ml Gemüsebrühe

6 Stiele Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Pilze säubern, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Zwiebeln schälen und 1 fein zu den Kartoffeln reiben.

2

Ei und 4 EL Mehl zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 EL Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Nacheinander ca. 16 Puffer backen, dafür je 2 EL Kartoffelmasse pro Puffer in die Pfanne geben (insgesamt 3–4 Puffer pro Pfanne) und von beiden Seiten je 3–4 Minuten braten.

3

Fertige Kartoffelpuffer warm halten. Übrige Zwiebel in Streifen schneiden. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Fleisch unter Wenden ca. 8 Minuten kräftig braten. Nach ca. 5 Minuten Pilze und Zwiebelstreifen dazugeben.

4

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 EL Mehl bestäuben. Mit Sahne und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.

5

Puffer und Putenrahm auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen und garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 660 kcal
  • 48 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes