close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffel-Möhren-Rösti

Aus kochen & genießen 3/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Auch kleinen zweibeinigen Schnuppernäschen schmeckt die gut! In spitze Dreiecke geschnitten der perfekte Begleiter zur soßigen Pie.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 200 g   Möhren  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Saft, Pfeffer  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL   Milch  
  • 1/2 TL   Speisestärke  
  •     Muskat  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob raspeln. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne mit Deckel (26 cm Ø) erhitzen. Kartoffeln und Möhren darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten dünsten, dabei gelegentlich umrühren. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kartoffeln und Möhren in der Pfanne zu einer Rösti zusammenschieben. Ei, Milch und Stärke glatt rühren. Mit wenig Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit einem Esslöffel gleichmäßig über die Rösti verteilen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 6 Minuten braten. Dann die Rösti auf einen flachen Teller oder auf den Pfannendeckel stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen. Weitere ca. 4 Minuten braten. Zu der Filetspitzen-Pie reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved