Kartoffel-Sellerie-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Sellerie-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 200 Knollensellerie 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer a.d.Mühle 
  • 3-4 EL  Meerrettich aus dem Glas 
  • 150 geräucherter Lachs 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen, in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Fett schmelzen. Vorbereitete Zutaten darin andünsten. Mit 1 Liter Wasser ablöschen, aufkochen. Zugedeckt ca. 25 Minuten garen. Anschließend pürieren, 100 g Sahne zufügen, kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 2-3 Esslöffel Meerrettich abschmecken. Lachs in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Restliche Sahne kurz anschlagen, mit etwas Meerrettich verrühren. Suppe portionsweise, mit je 1 Klecks angeschlagener Sahne, Lachs und Schnittlauch servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved