Kartoffel-Tomatenpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Tomatenpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  neue Kartoffeln 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • einige Stiel(e)  Thymian 
  • 150 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 3   Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 15 Minuten garen. Chilis waschen, trocken tupfen und längs einritzen. Entkernen und anschließend hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen von den Stielen zupfen. 1/8 l Öl, Chilis, Knoblauch und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen. Pellen und im Kräuteröl 2-3 Stunden marinieren. Zwischendurch mehrmals darin wenden. Kasseler in restlichem heißen Öl anbraten. 1/8 Liter Wasser angießen und im geschlossenen Topf ca. 35 Minuten garen. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln und Kräuter abgießen, Öl dabei auffangen. 4 Esslöffel des Kräuteröls erhitzen. Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln und Kräuter darin rundherum goldbraun braten. Eventuell nachwürzen. Kasseler aufschneiden und mit den Kartoffeln auf vier Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved