Kartoffel-Wurst-Eintopf mit scharfem Wasabi-Topping

Aus kochen & genießen 11/2017
Kartoffel-Wurst-Eintopf mit scharfem Wasabi-Topping Rezept

Keine Chance dem Herbstblues! Die cremige Kartoffelsuppe mit ihrem crunchy Topping macht Löffel für Löffel gute Laune

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Steckrüben 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 Stiele  Thymian 
  • 600 Kartoffeln 
  • 300 Kabanossi 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 50 Wasabi-Erbsen 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   Apfel (z. B. Braeburn) 
  • 50 Gouda (Stück) 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Steckrübe schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Thymian waschen, hacken. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Wurst in Scheiben schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Wurst darin kräftig anbraten, herausnehmen. Steckrübe, Zwiebeln und Kartoffeln im heißen Bratfett anbraten. Wurst und Thymian zufügen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit 1,25 l Wasser und Sahne ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und alles zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln.
3.
Für das Topping Wasabi-Erbsen grob hacken. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit Schnittlauch und Wasabi-Erbsen mischen.
4.
Käse reiben, in den Eintopf rühren und darin schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Wasabi-­Topping bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved