Kartoffelpüree-Fleischwurst-Auflauf

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Schinken-Fleischwurst  
  •     (250 g) 
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  • 3 Tasse(n) (à 60 g)  Püreeflocken-Pulver mit Milch  
  •     (für 9 Portionen) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 75-100 g   Raclettekäse  
  •     in Scheiben  
  • 6   Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  • 2 EL   Öl  
  •     einige Salatblätter  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3). Fleischwurst aus der Haut lösen und grob würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Wurst darin anbraten. Mit 6 Tassen (à 160 ml) heißem Wasser ablöschen, aufkochen. Püreeflocken tassenweise mit einem Kochlöffel einrühren. Ca. 1 Minute quellen lassen. Nochmals durchrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden und unterheben. In eine gefettete Auflaufform geben. Käse entrinden und darauflegen. Im Ofen 12-15 Minuten goldgelb überbacken. Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Alles mischen. Mit Blattsalat anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved