Kartoffelschmarrn mit Hähnchengeschnetzeltem

Kartoffelschmarrn mit Hähnchengeschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 frischer Spinat 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 120 g) 
  • 1 (100 g)  Beutel Kartoffelschmarrn mit Kräutern und Röstzwiebeln 
  • 1/4 Milch 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (250 g)  stückige Tomaten 
  • 20 Butter oder Margarine 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Spinat auf einem Sieb gründlich waschen, verlesen und abtropfen lassen. Hähnchenfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Beutelinhalt Kartoffelschmarrn in die kalte Milch einrühren und ca. 2 Minuten quellen lassen. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelmasse darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze braten. Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Hähnchenfiletstreifen darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat hinzufügen, zusammenfallen lassen und Tomaten hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelschmarrn mit zwei Löffeln grob zerreißen. Fett in kleinen Flöckchen zufügen und unterrühren. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelschmarrn mit Hähnchengeschnetzeltem auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved