Kasselerbraten mit feinem Gemüse

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kasselerbraten (ohne Knochen, mit Filet)  
  • 400 g   Blumenkohl  
  • 400 g   Broccoli  
  • 200 g   Möhren  
  •     Salz  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 75 g   Haselnussblättchen  
  • 1   Ei  
  •     Pfeffer  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 (30 g)  Beutel Sauce Hollandaise  
  • 50 g   mittelalter Goudakäse  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kasseler waschen und in kochendem Wasser bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Blumenkohl und Broccoli in Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Nach ca. 4 Minuten Möhren zufügen und mitgaren. Abtropfen lassen. Braten herausnehmen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Für die Kruste Toast im Universalzerkleinerer fein zerkleinern und mit Haselnussblättchen und dem Ei vermengen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse auf der Kasseleroberfläche verteilen und andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten goldbraun überbacken. In der Zwischenzeit 1/8 Liter Wasser und Sahne in einen Topf geben und erwärmen.
4.
Beutelinhalt unter Rühren zufügen und aufkochen lassen. Käse fein reiben und zur Soße geben. Unter Rühren schmelzen lassen. Braten, Gemüse und Soße auf einer Platte angerichtet servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 68 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved