Kerniges Schrotbrot

4
(1) 4 Sterne von 5
Kerniges Schrotbrot Rezept

Zutaten

Für  Brot à 25 Scheiben
  • 1/2 l   Buttermilch  
  • 1 EL   Salz  
  • 75 g   Rübensirup  
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe  
  • 250 g   dunkles Weizenmehl (Type 1050) 
  • je 125 g   Roggen- und Weizenschrot  
  • je 50 g   Leinsamen und Sesam  
  • 75 g   Sonnenblumenkerne  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Buttermilch, Salz und Sirup lauwarm erwärmen. Hefe erst mit etwas, dann mit der gesamten Milch-Mischung verrühren
2.
Mehl, Schrot, Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkerne mischen. Zum Buttermilch-Hefegemisch geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut durchkneten
3.
Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Kastenform (ca. 25 cm lang) geben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden backen. Auskühlen lassen und stürzen
4.
EXTRA-TIP
5.
Das Brot schmeckt frisch am besten. Also: schnell verzehren oder einfrieren!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved