close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kirsch-Gugelhupf mit Baileys-Guss

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Kirschen  
  • 200 g   Butter/Margarine  
  • 100 g   + 100 g Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 5   Eier , 3 EL Milch (Gr. M) 
  • je 1/2 TL   Anis, Kardamom, Nelken und Zimt oder  
  • 1 1/2-2 TL   Lebkuchengewürz  
  • 250 g   + 1-2 EL Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 12 EL   Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 150 g   Puderzucker  
  • 1 TL   Kakao  
  • ca. 2 EL   gehackte Pistazien  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Weiches Fett, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Orangenschale cremig rühren. Eier trennen. Eigelb, Milch und Gewürze unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Fett-Eimasse heben. 250 g Mehl und Backpulver mischen, unterrühren
2.
Kirschen mit 1-2 EL Mehl bestäuben, unter den Teig heben. Teig in eine gefettete, Mit Mehl ausgestäubte Gugelhupfform (22 cm Ø; ca. 2 1/4 l Inhalt) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. In der Form etwas abkühlen lassen. Dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. Zwischendurch mit 6 EL Likör tränken
3.
36 EL Likör, Puderzucker und Kakao glattrühren. Den Gugelhupf damit überziehen und mit Pistazien bestreuen. Trocknen lassen. Dazu: Schlagsahne
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved