Kirsch-Reis-Auflauf

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

  • 1 Glas   (720 ml; Abtr.gew. 350 g) Kirschen  
  • 1 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 250 g   Milchreis  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Magerquark  
  •     Zimt und Zucker  
  •     Fett für die Tassen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen. Milch, Salz, Zitronenschale und Reis in einen Topf geben. Reismischung einmal aufkochen lassen und 25 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Zitronenschale entfernen.
2.
Abkühlen lassen. Inzwischen Eier trennen. Eigelb, Butter, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Reis und Quark unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Reismasse heben. 6 Tassen (à 250 ml) ausfetten.
3.
Reismischung halbieren. Unter eine Hälfte die Hälfte der Kirschen heben und in die Tassen füllen. Rest Reismischung darauf verteilen. Tassen auf ein Backblech stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen.
4.
Nach 20 Minuten die restlichen Kirschen darauf verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und warm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved