Kirsch-Schoko-Streuselkuchen mit Cashewkernen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Cashewkerne  
  • 375 g   weiche Butter  
  • 525 g   Mehl  
  • 5 1/2 EL   Kakaopulver  
  • 375 g   Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 3–4 EL   Rohrzucker  
  • ca. 2 EL   Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  •     Alufolie und Holzstäbchen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Cashewkerne hacken. Ca. 1/3 zum Bestreuen beiseitelegen. 100 g Butter schmelzen, abkühlen lassen. 150 g Mehl, 1 1/2 EL Kakaopulver, übrige Cashewkerne und 100 g Zucker mischen. Eigelb und flüssige Butter zugeben, mit den Händen zu Streuseln verkneten und zugedeckt kalt stellen
2.
Eine rechteckige Springform (ca. 24 x 35 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Kirschen abtropfen lassen. 275 g Butter und 275 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3–4 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 375 g Mehl, 4 EL Kakaopulver und Backpulver mischen und darübersieben. Sahne und Kirschen vorsichtig unterrühren
3.
Teig in die Form streichen, mit Rohrzucker bestreuen und mit Streuseln belegen, etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Dann die Temperatur herunterschalten (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) und ca. 40 Minuten weiterbacken, zum Schluss evtl. mit Folie abdecken und Stäbchenprobe machen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen
4.
Übrige Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett braun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden, mit Puderzucker bestäuben und mit Cashewkernen bestreuen
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved