Kirschpfannkuchen mit Vanilleeis

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirschpfannkuchen mit Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 400 ml  Milch 
  • 200 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 500 Sauerkirschen 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 6 EL  Hagelzucker 
  • 4   Kugeln Vanilleeis (à ca. 75 g) 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier und etwas Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Restliche Milch und 100 ml kaltes Wasser unterrühren. Teig etwas ausquellen lassen. Inzwischen Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und soviel Teig in die Pfanne gießen, dass der Boden gerade bedeckt ist. Leicht anbacken lassen, dann 1/4 der Kirschen daraufverteilen und noch etwas Teig darübergießen. Den Pfannkuchen bei schwacher Hitze backen und erst wenden, wenn die Oberfläche trocken ist. Fertigen Pfannkuchen mit Hagelzucker bestreuen und warm stellen. Drei weitere Pfannkuchen auf die gleiche Weise backen. Eiskugeln auf die heißen Pfannkuchen setzen und mit Melisse garniert sofort servieren
2.
Besteck: IDC
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved