Klare Brühe mit Bulgur, Rhabarber und Lauchzwiebel

Klare Brühe mit Bulgur, Rhabarber und Lauchzwiebel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 250 Rhabarber 
  • 250 Bulgur 
  • 1 EL  + 50 ml Öl 
  • 1,5 Gemüsebrühe 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Pimentkörner 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und das weiße abschneiden. Lauchzwiebelgrün in Ringe schneiden. Rhabarber waschen, putzen, Haut abziehen und beiseite legen. Rhabarber in kleine Stücke schneiden
2.
Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Lauchzwiebelringe und -stücke darin andünsten. Rhabarber zufügen und mit Brühe ablöschen. Lorbeer und Piment dazugeben. Brühe ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
50 ml Öl in einer kleinen Pfanne oder Topf erhitzen und Rhabarberhaut darin ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bulgur abgießen. Gewürze aus der Suppe nehmen, Bulgur zugeben. Suppe in Schälchen anrichten und mit Rhabarberhaut garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved