Klassischer Heringssalat

3.666665
(9) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Kartoffeln  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 8   Matjesfilets  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 200 g   Rote Bete (Glas) 
  • 200 g   Gewürzgurken (Glas) 
  • 250 g   gekochtes Rindfleisch (z. B. aus der Keule) 
  • 200 g   saure Sahne  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 1–2 EL   Obstessig  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1 Glas (53 ml)  feine Kapern  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und pellen. Ei in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen. Matjes abspülen und trocken tupfen
2.
Zwiebel und Äpfel schälen und würfeln. Rote Bete in ein Sieb gießen, Saft auffangen. Fleisch, Gurken, Rote Bete, Zwiebel, Äpfel, Kartoffeln und Matjes würfeln
3.
Für die Marinade saure Sahne, Mayonnaise, Essig und 100 ml Rote-Bete-Saft verrühren. Mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Vorbereitete Salatzutaten unterheben und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Ei pellen, hacken. Kapern und Ei zum Salat geben und unterheben. In einer Schale anrichten. Dazu schmeckt Schwarzbrot
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved