Kleine Hack-Pies mit Aioli

Kleine Hack-Pies mit Aioli Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

1 Packung (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal)

150 g Möhren

1 kleines Bund Lauchzwiebeln

40 g getrocknete Tomaten

600 g Putenhackfleisch

1 EL Tomatenmark

Salz

Pfeffer

125 g Butter

1 Knoblauchzehe

250 g Delikatess-Mayonnaise

250 g Vollmilch-Joghurt

abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

150 g Aprikosen-Konfitüre

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 15 Minuten ruhen lassen. Möhren putzen, waschen und grob raspeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Etwas zum Garnieren beiseitestellen. Tomaten klein würfeln. Möhren, Lauchzwiebeln und Tomaten mt Hack und Tomatenmark verkneten. Mit 1 1/2 TL Salz und Pfeffer würzen.

2

Butter in einem Topf schmelzen. Eine Muffinform (12 Mulden) einfetten. Ein feuchtes Geschirrtuch auf einer Arbeitsfläche legen, ein trockenes darüberlegen. Teigblätter aus der Verpackung nehmen und auf die Tücher legen. Teigblätter vierteln, so dass gleich große Quadrate entstehen. Je 3 Lagen Teig in jede Mulde legen, jedes Teigblatt dabei mit Butter bepinseln. (1 Teigblatt bleibt übrig; anderweitig verwenden)

3

Hackmasse zu 12 gleichmäßig großen Kugeln formen, in die Formen geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Knoblauch schälen, fein hacken. Mayonnaise mit Joghurt, Knoblauch und Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen. Pies aus dem Ofen nehmen, mit der Konfitüre bestreichen. Kurz abkühlen lassen. Dann vorsichtig mit Hilfe eines Messers aus den Mulden heben. Mit beiseitegestellten Lauchzwiebeln bestreuen. Aioli dazureichen. Dazu schmeckt Salat.

Nährwerte

Pro Stück

  • 410 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate