Kleine spanische Bouletten

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine spanische Bouletten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   kleine Chilischote 
  • 300 Rinderhackfleisch 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 30 Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   reife Tomaten 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 1/2   Zitronen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die zweite Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden
2.
Hack, Eigelb, Paniermehl, Hälfte der Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel und Chili vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Bällchen darin unter Wenden 5–8 Minuten braten
3.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauchscheiben darin andünsten. Rest Zwiebelwürfel, Tomaten und Zitronensaft dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Hackbällchen zugeben und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved