close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kleines Pisa-Türmchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!

Feines Vorspeisen-Schichtkunstwerk: Gebratene Aubergine und Röstpaprika mit Pesto, Ziegenkäse und Rucola – darf alles auch ein bisschen schief sein. Denn wer ist schon perfekt? Don Camillo schließlich auch nicht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   schmale Auberginen  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 8,5 EL   Olivenöl  
  • 1/2 Packung   weicher Ziegenkäse (150 g; Rolle) 
  • 3 EL   Balsamico-Essig  
  • ca. 60 g   Pesto (Glas) 
  •     Öl für das Blech und zum Braten 

Zubereitung

40 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für die Auberginen-Antipasti Auber­ginen waschen und in 12 ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf eine große Platte legen. Mit Salz bestreuen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
2.
Für die Paprika-Antipasti Ofengrill einschalten. Paprika längs halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein geöltes Blech legen. Unter dem heißen Grill 10–12 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkel färbt. Herausnehmen, mit einem nassen Küchentuch abdecken und auskühlen lassen. Haut abziehen, Paprika in dünne Streifen schneiden und mit 1/2 EL Olivenöl beträufeln.
3.
Rucola waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Den Ziegenkäse in 6 Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette 4 EL Öl mit Essig verrühren. Salzen und pfeffern.
4.
In einer großen Pfanne 4 EL Öl er­hitzen. Auberginen trocken tupfen, portionsweise darin ca. 4 Minuten braten, einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen. Je 1 Aubergi­­nenscheibe mit 1 Käsescheibe, etwas Pesto, Rucola und 2–4 Paprikastreifen belegen. Mit ein wenig Vinaigrette beträufeln und mit 1 Auberginenscheibe abschließen. ­Etwas Pesto, Rucola und Vinaigrette daraufgeben. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 230 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved