Knoblauchspaghetti

Knoblauchspaghetti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4-5   Knoblauchzehen 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Packung (500 g)  Spaghetti 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  •     Salz Pfeffer 
  • 50 geriebener Pecorino-Käse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Knoblauch zugeben und 5 Minuten braten. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Küchenkrepp legen. Mehl im Bratfett anschwitzen, Brühe und Sahne nach und nach unterrühren, 10 Minuten köcheln lassen. Spaghetti nach Anweisung kochen. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Spaghetti abgießen. Soße aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti mit der Soße mischen, auf einer Platte anrichten und mit Knoblauch, Speck, Käse und Petersilie bestreuen
2.
E 22,61 g/ F 35,00/ KH 92,52

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 61g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved