Knusprige Gans mit Birnenfüllung

Aus kochen & genießen 12/2010
Knusprige Gans mit Birnenfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   bratfertige Gans (4,5–5 kg) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 5–6   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Majoran 
  • 750 feste Birnen 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   Möhren 
  • 1 Glas (400 ml)  Gänsefond 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Babybirnen 
  •     Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

300 Minuten
leicht
1.
Innereien und Fett aus der Gans entfernen. Gans und Innereien waschen, trocken tupfen. Gans innen mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Zwiebeln schälen, 3–4 würfeln. Majoran waschen und, bis auf etwas, hacken. Birnen schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Leber hacken. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
3.
Zwiebelwürfel und Leber kurz mitbraten. Majoran und Birnen untermischen, würzen. Gans damit füllen, zustecken und zubinden. Keulen und Flügel jeweils zusammenbinden.
4.
Gans auf den Rost mit der Fettpfanne darunter setzen. Möhren schälen, waschen und grob schneiden. 2 Zwiebeln vierteln. Beides mit Rest Innereien in die Fettpfanne legen und ca. 1/8 l Wasser angießen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 3 1/4–3 1/2 Stunden braten. Nach und nach Fond und ca. 1/2 l Wasser angießen. Gans öfter beschöpfen. Innereien nach ca. 1 Stunde entfernen.
6.
Gans ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit mit stark gesalzenem Wasser bestreichen. Bei größter Hitze knusprig braten. Gans warm stellen. Fond durchsieben, entfetten und aufkochen. Mehl und ca. 5 EL Wasser glatt rühren.
7.
In den Fond rühren und ca. 5 Minuten köcheln. Abschmecken. Alles anrichten, mit Majoran und Birnen garnieren. Dazu passen Rotkohl und Rösti-Ecken.
8.
Getränk: Rotwein, z.B. 2008 Trollinger trocken, Weingärtner Bad Cannstatt.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 56g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved