Kranz wunderbar aus Rotkohl, Fenchel und Gänsebrust

Aus LECKER 12/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Kranz wunderbar aus Rotkohl, Fenchel und Gänsebrust Rezept

Kleiner Nachteil dieser lecker-leichten Kranz-Kreation: Sie hält leider nur einen Adventssonntag – wenn überhaupt. Und Kerzen bitte separat servieren

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rotkohl 
  • 2   kleine Fenchel 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   kleine Möhre 
  • 5 EL  Weißweinessig 
  • 5 EL  Öl 
  •     Salz,Pfeffer 
  • 4 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3-4 EL  flüssiger Honig 
  • 250 Gänsebrust (in Scheiben) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz eifnach
1.
Rotkohl, Fenchel und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Rotkohl in feinen Streifen vom Strunk schneiden. Fenchelgrün beiseitelegen, Fenchel in feine Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln ­längs halbieren und dann dritteln. Möhre schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Gemüse abwechselnd auf einer runden Platte verteilen (dabei in der Mitte etwas Platz lassen). 3 EL Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. 2 EL Öl da­runterschlagen. Das Gemüse damit beträufeln.
3.
Senf, Honig, 2 EL Essig und 3 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fenchelgrün hacken und unterrühren. Soße in einem Schälchen in die Mitte der Platte setzen. Gänsebrust darum verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved