Königsberger Klopse mit Kartoffelpüree & Apfel-Rote-Bete-Salat

Aus LECKER 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Königsberger Klopse mit Kartoffelpüree & Apfel-Rote-Bete-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mageres Kalbshack 
  • 3   Eigelb 
  • 4–6 EL  süßer Senf 
  • 2 EL  scharfer Senf 
  • 150 frisch geriebenes Weißbrot 
  • 50 ml  Milch 
  • 50 feinste Kapern 
  • 50 rote Zwiebelwürfel, in Butter glasig gegart 
  • 20 Kerbel, fein geschnitten 
  •     Fleur de Sel 
  •     Paniermehl 
  • 1 Gefügelfond 
  • 0,375 Rieslingauslese 
  • 150 ml  Schlagsahne 
  • 3 EL  "Mondamin fix hell" 
  • 100 kalte Butter 
  • 50 ml  Himbeeressig 
  • 50 Johannisbeerengelee 
  • 400 gekochte Rote Bete, fein geraspelt 
  • 200 Pink-Lady-Apfel, fein gehobelte Scheiben 
  • 3 EL  grüner Tabasco 
  •     weißer Pfeffer 
  • 40 ml  Milch 
  • 40 ml  Schlagsahne 
  • 80 gesalzene Butter 
  • 500 mehligkochende ­Kartoffeln, gestampft 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
750 g Kalbshack, 3 Eigelb, 4–6 EL süßen Senf und 2 EL scharfen Senf vermengen. 150 g geriebenes Weißbrot mit 50 ml Milch verrühren und unter die Fleischmasse geben. 50 g Kapern, 50 g gegarte Zwiebelwürfel und 20 g Kerbel in die Fleischmasse einarbeiten.
2.
Zum Schluss die Masse mit Fleur de Sel abschmecken. Mit dem Paniermehl ggf. die Struktur der Masse festigen. Daraus ca. 12 Klopse formen.
3.
Gefügelfond mit Riesling aufkochen. In den kochenden Fond jeweils einen Teil der Klopse ­geben, dann erst die Temperatur auf die niedrigste Stufe regeln und bei geschlossenem Deckel die Klopse 7 Minuten darin ziehen lassen.
4.
Durch das Garen in dem Sud verdichtet sich deren Aroma. Dann die Klopse herausnehmen und warm stellen. Wenn alle Klopse gekocht sind, den Sud durch ein Haarsieb passieren.
5.
Für die Soße den Sud mit der Sahne aufkochen und mit dem Mondamin zu einer sirupartigen Konsistenz binden. In den heißen Sud (nicht mehr kochen lassen!) 100 g Butter in Stückchen einrühren.
6.
Für den Salat 50 ml Himbeer­essig mit 50 g Johannisbeerengelee in einem Topf erhitzen, bis das Gelee sich aufgelöst hat. Wieder erkalten lassen. Nun mit 400 g geraspelter Roter Bete, 200 g Apfelscheiben und 3 EL grünem Tabasco vermischen.
7.
Mit weißem Pfeffer abschmecken und mindestens 6 Stunden kalt stellen. Bitte kalt servieren.
8.
Für das Püree 40 ml Milch mit 40 ml Sahne aufkochen und mit 80 g gesalzener Butter in die gestampfte Kartoffelmasse einrühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved