close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Körniges Vollkornbrot

4.47619
(21) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Roggenschrot  
  • 125 g   Dinkelschrot  
  • 200 g   Buchweizenschrot  
  • 1 Pck.   Trockenhefe  
  • 1 EL   Salz  
  • 5 EL   Rübensirup  
  • 250 ml   Buttermilch  
  • 150 g   Sauerteig  
  • 300 g   Sonnenblumenkerne  
  • 50 g   Leinsamen  
  •     Buchweizenschrot und Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Alle Schrotsorten, bis auf 4 EL zum Bestreuen, Hefe und Salz mischen. Sirup, Buttermilch, 200 ml heißes Wasser und Sauerteig dazugeben. Alles zu einem weichen Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 3 Stunden gehen lassen.
2.
Kerne und Samen unter den Teig kneten. In eine gefettete und mit Buchweizenschrot ausgestreute Kastenform (ca. 25 x 11 cm, 7 cm hoch) füllen, glatt drücken und mit übrigem Schrot bestreuen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Ofentemperatur auf (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) reduzieren, ca. 30 Minuten weiter backen. Brot aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, stürzen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 180 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved