Köttbullar auf leichte Art

Köttbullar auf leichte Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 2   weiße Zwiebeln 
  • 2 TL  Öl 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 60 Magerquark 
  •     Salz 
  •     grober schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Fleischbrühe 
  • 3 EL  saure Sahne 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 75 ml  fettarme Milch 
  •     abgeriebene Muskatnuss 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Kartoffeln, bis auf 3, durch eine Kartoffelpresse drücken und warm halten
2.
Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln. 1 TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Übrige Kartoffeln ebenfalls durch die Presse drücken. Mit Hack, angedünsteten Zwiebelwürfeln, Petersilie und Magerquark verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse zu ca. 16 kleinen Bällchen (ca. 4 cm Ø) formen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischbällchen darin ca. 10 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen
3.
Tomatenmark in die heiße Pfanne geben und anschwitzen, mit Brühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Saure Sahne mit Stärke verrühren, in die Soße rühren, kurz aufkochen
4.
Milch erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zu den durchgedrückten Kartoffeln gießen und unterrühren, mit Salz und grobem Pfeffer abschmecken. Köttbullar mit Püree und Soße auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1600 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved