Köttbullar-XXL-Blech mit Preiselbeer-Relish

Aus LECKER 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5
Köttbullar-XXL-Blech mit Preiselbeer-Relish Rezept

Mit Käse überbacken schmeckt alles gigantisch! Vermutlich isst man daher in der Schweiz ganzjährig Raclette – geht aber auch ganz wunderbar mit diesem extragroßen Pfännchen hier.

Zutaten

Für Personen
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 500 Rinderhack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1 TL  Senf 
  •     Edelsüßpaprika, Salz, Pfeffer 
  • 650 gemischte Pilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge) 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 150 Butterkäse 
  • 75 Crème fraîche 
  • 1 Glas (212 ml)  gelierte Preiselbeeren 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  •     eingelegte Mini-Maiskolben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln waschen, das Weiße fein würfeln. Das Grün in Ringe schneiden und beiseite­legen. Hack, Ei, Zwiebelwürfel, Semmelbrösel, Senf, 1⁄2 TL Edelsüßpaprika, 1⁄4 TL Salz sowie 1 Prise Pfeffer verkneten. Ca. 18 walnussgroße Bällchen aus der Hackmasse formen und auf ein Blech setzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten vorgaren.
2.
Inzwischen Pilze putzen, größere halbieren. Mit Öl, ca. 1⁄4 TL Salz und etwas Pfeffer mischen. Auf dem Blech mit den Fleischbällchen verteilen und ca. 5 Minuten weitergaren
3.
.Käse grob reiben. Mit Crème fraîche verrühren. Käse-Mix in Klecksen auf Fleischbällchen und Pilzen verteilen. Backofengrill auf Stufe 2 (ca. 250 °C) schalten und 10–15 Minuten übergrillen, bis der Käse geschmolzen ist.
4.
Für das Relish Preiselbeeren mit Essig verrühren, mit Salz abschmecken. Köttbullar-Pilz-Mix mit Lauchzwiebelringen bestreuen und mit Preiselbeer-Relish anrichten. Nach Belieben Maiskölbchen dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 460 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved