Kohlrabi-Ingwer-Suppe

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10 g   frischer Ingwer  
  • 1   Zwiebel  
  • 1,2 kg   Kohlrabi  
  • 15-20 g   Butter oder Margarine  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Töpfchen   Koriander  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 25 g   Radieschensprossen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ingwer schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Kohlrabi putzen, waschen und die kleinen Blättchen hacken. Ca. 100 g Kohlrabi mit einem Sparschäler in Locken schneiden. Restlichen Kohlrabi würfeln. Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Ingwer darin glasig dünsten. Kohlrabiwürfel zufügen, Brühe angießen und aufkochen. Zugedeckt 15-20 Minuten kochen lassen. Koriandergrün waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Sahne, Koriander- und Kohlrabigrün in die Suppe geben und alles mit einem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kohlrabilocken in der heißen Suppe ca. 1 Minute erwärmen. In tiefen Schalen anrichten und mit Radieschensprossen bestreuen. Mit Korianderblättchen garnieren und mit einer Blätterteigstange servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved