Kokos-Mango Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Mango Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Dose(n)  (400 g) Kokosmilch 
  • 350 ml  Milch 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 (ca. 500 g)  Mango 
  • 200 weiche Butter 
  • 100 Puderzucker 
  • 2 Packungen (à 400 g)  Butterkekse 
  • 150 Kokosraspel 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kokosmilch und 200 ml Milch in einem Topf aufkochen. Restliche Milch mit Eigelben, Zucker und Stärke verrühren. Mischung in die heiße Milch rühren und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. In ein flaches Gefäß füllen und Pudding direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken.
2.
Abkühlen lassen, bis der Pudding Zimmertemperatur hat.
3.
Mango schälen und Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und mit einem Pürierstab fein pürieren. Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig-weiß aufschlagen.
4.
Pudding nach und nach unterrühren.
5.
Backpapier auf ein Brett legen, darauf Butterkekse rechteckig (4 x 5 Kekse) dicht aneinanderlegen. Darum einen rechteckigen Tortenrahmen legen und fest spannen.
6.
Ca. 1/4 Creme auf die Kekse verstreichen, mit ca. 1/4 Kokosraspel bestreuen und ca. 1/3 Mangopüree bestreichen. Die restlichen Kekse, Creme und Kokosraspel ebenso aufeinanderschichten. Auf die letzte Keksschicht übrige Creme glatt streichen und mit restlichen Kokosraspel bestreuen.
7.
Ca. 2 Stunden kalt stellen. Vorsichtig aus dem Rahmen lösen und in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1620 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved