Kürbissuppe mit Kokosmilch

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Hokkaido-Kürbis  
  • 4   Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  •     Curry  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 ml   Milch  
  • 100 ml   Kokosmilch  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 2 – 3   Stiele  
  •     Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
1.
Kürbis waschen, vierteln und entkernen. Kartoffeln schälen. Beides in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schnei- den.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Curry und Paprikapulver darin anschwitzen. Kürbis und Kartoff eln zuge- ben. Mit Brühe, Milch und Kokosmilch ablöschen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen.
3.
Suppe pürieren. Mit Salz, Cayennepfeff er und Paprikapulver abschmecken. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Suppe auf Tellern anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved