Kokos-Tomatensößchen

Aus LECKER-Sonderheft 2/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Stück(e) (20 g)  Ingwer  
  • 1 EL   Sesamöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 TL   Curry  
  • 2–3 EL   Orangensaft  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch  
  • 1 gestrichene(r) TL   Speisestärke  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Ingwer schälen, beides fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Ingwer darin ca. 2 Minuten andünsten. Tomatenmark und Curry unterrühren und ca. 1 Minute anschwitzen. Mit Orangensaft und Kokosmilch ablöschen.
2.
Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. In die kochende Kokossoße rühren, ca. 1 Minute unter Rühren weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten warm servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved