Kotelett-Auflauf mit Pilzen

3.30435
(23) 3.3 Sterne von 5
Kotelett-Auflauf mit Pilzen

Zutaten

Für Personen
  • 500 Champignons 
  • 500 Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 4   Schweinekotelettbraten ohne Knochen (à ca. 180 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 50 geriebener Goudakäse 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Champignons putzen und halbieren. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Koteletts waschen und trocken tupfen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Koteletts und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln, Pilze, Möhren und Lauchzwiebeln, bis auf einige zum Bestreuen, im heißen Bratöl andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Pilz-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform geben. Koteletts daraufgeben. Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten überbacken. Kotelett-Auflauf aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit übrigen Lauchzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved