Krokantkugeln

Aus kochen & genießen 12/2012
Krokantkugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Mehl 
  • 30 Puderzucker 
  • 50 Krokant 
  •     Salz 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 75 kalte Butter 
  • 60 Himbeergelee 
  •     Backpapier 
  • 1   Einmalspritzbeutel oder 1 kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mehl, Puderzucker, Krokant und 1 Prise Salz mischen. Eigelb und Butter in Stückchen zufügen. Alles erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zur Rolle (ca. 20 cm lang) formen und ca. 10 Minuten ins Gefriergerät stellen.
2.
Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in ca. 20 Scheiben schneiden, zu Kugeln formen, aufs Blech legen. In die Mitte jeder Kugel mit einem Finger eine Mulde drücken. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Gelee leicht erwärmen, in den Spritzbeutel füllen, unten eine kleine Ecke abschneiden. Gelee in die Mulden füllen.

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved