Krokantkugeln

Aus kochen & genießen 12/2012
3.5
(40) 3.5 Sterne von 5
Krokantkugeln Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Mehl 
  • 30 Puderzucker 
  • 50 Krokant 
  •     Salz 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 75 kalte Butter 
  • 60 Himbeergelee 
  •     Backpapier 
  • 1   Einmalspritzbeutel oder 1 kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mehl, Puderzucker, Krokant und 1 Prise Salz mischen. Eigelb und Butter in Stückchen zufügen. Alles erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit den Händen glatt verkneten. Zur Rolle (ca. 20 cm lang) formen und ca. 10 Minuten ins Gefriergerät stellen.
2.
Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in ca. 20 Scheiben schneiden, zu Kugeln formen, aufs Blech legen. In die Mitte jeder Kugel mit einem Finger eine Mulde drücken. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Gelee leicht erwärmen, in den Spritzbeutel füllen, unten eine kleine Ecke abschneiden. Gelee in die Mulden füllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved