Kürbis-Kartoffel-Möhren-Auflauf mit Honig

3.9
(10) 3.9 Sterne von 5
Kürbis-Kartoffel-Möhren-Auflauf mit Honig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 kg  Kürbis (Hokkaido) 
  • 250 Möhren 
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 5-6 EL  flüssiger Honig 
  •     Fett 
  •     Minze und rote Chilischote 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kürbis putzen, schälen und in Würfel schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Kürbis, Kartoffeln, Möhren und Chili zufügen und unter mehrmaligem Wenden andünsten. Mit Zucker bestreuen, unter Wenden noch kurz karamellisieren lassen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine ofenfeste Form fetten. Gemüse mit Brühe in die Form füllen, mit Honig beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und nach Belieben mit Minzstreifen und Chili garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved